Panoramaweg (5h, T3+, Markierungen: weiss-rot-weiss)

Dieser alternative Weg hat seinen Namen nicht zu Unrecht: Er gewährt schönste Ausblicke auf die umliegende Landschaft und führt an mehreren bezaubernden Bergseen vorbei, in deren Wasser sich die nahen Berggipfel spiegeln. Auch diese Route ist mit berggewohnten Kindern machbar.

Bis zum Wegweiser bei Plan Canin entspricht der Routenverlauf demjenigen des Weges durchs Val Forno. Nun aber geht nach links über eine Brücke ins Val Muretto. Auf ca. 2300m verlässt man dessen Talboden und erreicht eine schöne Geländeterrasse.

Daraufhin führt der Weg in dieWestflanke des Pizzi dei Rossi. Die anschliessende Traverse brilliert mit Tief- und Ausblicken ins Val Forno und auf die gegenüberliegende Talseite, verlangt aber auch Vorsicht vor steilen Altschneefeldern im Frühsommer.

Bald wird das Gelände wieder flacher. Man befindet sich nun zu Füssen des Monte del Forno. Vom See bei P. 2728 erreicht man die Hütte leicht absteigend in 30-40 Minuten.